Erster Zurück Datensatz 1988 von 9782 vor Letzter

Angaben zum Bild Dargestellte Person(en):
Friedrich Philipp Rosenstiel (1754-1832) GND:116625155 Wiki:https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Philipp_Rosenstiel Saur-Dokumentnummer: D458-722-9 http://www.deutsche-biographie.de/sfz41636.html http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=116625155

Künstler:
Johann Samuel Ludwig Halle (fl. 1790-1808) Saur-Dokumentnummer: D410-071-0 http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=129085367
Literatur: Thieme-Becker, Bd. XV, (1922), S. 515



Bezeichnung: Friedr. Philipp Rosenstiel, Königl. Staatsrath und Director der Königl. Porzelan-Manufactur in Berlin, geb. zu Mietesheim im Unter-Elsass, den 2ten Oct. 1754.

Datum: 1810


Bibliographische Angaben Sammlung: Stadtbibliothek Trier

Portrait aus: Johann Georg Krünitz: Oeconomische Encyclopädie, oder allgemeines System der Land- Haus- und Staats-Wirthschaft. Band 115. Berlin: Pauli, 1810. Frontispiz

Signatur: D 323